top of page
Suche
  • AutorenbildMY BeautyLab - Abnehmen im Liegen

Teil 3/9 | Typische Fehler beim Abnehmen


Fehler 9: Zu viel Fett während einer Low-Carb-Diät


Bei der beliebten Low-Carb-Diät wird stark auf Kohlenhydrate verzichtet, um schnell abzunehmen. Dies kann durchaus eine effektive Methode sein, um kurzfristig ein paar Kilos loszuwerden. Eine kohlenhydratarme Ernährung kann zu einem geringeren Appetitempfinden führen, wodurch weniger Kilokalorien aufgenommen werden.

Der nächste Gedanke ist: Ich habe ja weniger Appetit, also werde ich automatisch weniger essen. Doch einige Menschen empfinden dieses Signal nicht so stark und essen dennoch zu viel – so kommt es nicht zu dem gewünschten Kaloriendefizit. Hierbei wird dann oft zu viel Fett gegessen.


Laut der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) soll ein Erwachsener täglich etwa 0,8 Gramm Protein pro Kilogramm Körpergewicht aufnehmen. Das sind durchschnittlich etwa 57 Gramm bei Männern und 48 Gramm bei Frauen. Ein Gramm Protein hat einen Energiegehalt von vier Kilokalorien.

Richtig abnehmen: Übertreiben Sie es nicht mit dem Fettgehalt Ihrer Speisen während einer Low-Carb-Diät. Auch hier kommt es wie immer auf die Balance an.


MERKE!

Während einer Low-Carb-Diät sollte darauf geachtet werden, nicht zu viel Fett aufzunehmen, da die eigentlich gesparten Kilokalorien dadurch wieder auf dem Kalorienkonto landen.





16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commenti


bottom of page