top of page
Suche
  • AutorenbildMY BeautyLab - Abnehmen im Liegen

In den Wechseljahren abnehmen? Ganz einfach mit Abnehmen im Liegen...



Neben Hitzewallungen, Stimmungsschwankungen und Schlafstörungen merken viele Frauen während der Wechseljahre eine weitere typische Begleiterscheinung: Sie nehmen an Gewicht zu. Der Gedanke liegt nahe, diesen Prozess wieder umzukehren. Abnehmen in den Wechseljahren ist allerdings nicht ganz einfach, denn die störenden Pfunde sind besonders hartnäckig. Lesen Sie hier, woran das liegt und was Sie tun können, um trotz der Wechseljahre abzunehmen.


Abnehmen trotz Wechseljahren: Gar nicht so einfach

In den Wechseljahren stellen viele Frauen fest, dass sie schnell an Gewicht zunehmen beziehungsweise überschüssige Pfunde nur schwer wieder loswerden. Woran liegt das? Schuld sind unter anderem körpereigene Botenstoffe. Während der Wechseljahre stellen die Eierstöcke die Produktion des Geschlechtshormons Östrogen nach und nach ein.

Eine Folge dieser Veränderung ist, dass der weibliche Körper an Muskelmasse verliert und weniger Energie für die Versorgung der Muskeln benötigt. Der Kalorienbedarf sinkt. Essen Frauen nun genau so viel wie früher, nehmen sie an Gewicht zu.


Häufig sammeln sich die überschüssigen Kilos in den Wechseljahren am Bauch. So ist der umgangssprachliche Hormonbauch typisch für ältere Frauen nach der Menopause. Warum sich die Fettzellen ausgerechnet im Bauchbereich bilden, erklärt sich aus dem neuen Verhältnis zwischen dem weiblichen Geschlechtshormon Östrogen und dem männlichen Geschlechtshormon Testosteron.


Der Anteil an Testosteron gewinnt in den Wechseljahren an Dominanz infolge der sinkenden Östrogenproduktion. Dementsprechend verändert sich die Fettverteilung: Sie folgt dem typisch männlichen Muster, bei dem sich Fett vor allem am Bauch anlagert.



Nimmst Du in den Wechseljahren Gewicht zu? Garantiert Bauchfett verlieren trotz Wechseljahre!


  • Ohne Jo-Jo-Effekt

  • Effektiv Fett reduzieren

  • Stoffwechsel wieder ankurbeln

  • Heißhunger und emotionalem Essen entgegensteuern

  • Muskelaufbau statt Abbau



Viszerales Fett nachhaltig verlieren oder nicht aufbauen

Viele Frauen bemerken, dass sie in den Wechseljahren dazu neigen, Gewicht um den Bauch herum zuzunehmen. Dieses sogenannte viszerale Fett kann das Risiko für Herzerkrankungen und Diabetes erhöhen.



Erhöhten Schwierigkeiten Gewicht zu verlieren entgegensteuern

Frauen in den Wechseljahren berichten oft von erhöhten Schwierigkeiten, Gewicht zu verlieren oder ihr Gewicht zu halten, selbst bei einer gesunden Ernährung und regelmäßiger körperlicher Aktivität.



Trotz hormonellem Wandel Stoffwechsel boostern statt verlangsamen

Veränderungen im Stoffwechsel: Der hormonelle Wandel, insbesondere der Abfall des Östrogenspiegels, kann den Stoffwechsel verlangsamen, was die Gewichtszunahme begünstigen kann.



Heißhunger und emotionalem Essen gegensteuern

Heißhunger und emotionales Essen: Einige Frauen erleben stärkere Heißhungerattacken, insbesondere auf süße oder fettige Lebensmittel. Emotionales Essen, um Stress oder Stimmungsschwankungen zu bewältigen, kann ebenfalls zu Gewichtszunahme führen.



Aufbau von Muskelmasse statt Abbau

Muskelverlust: Mit zunehmendem Alter und hormonellen Veränderungen kann es zu einem Abbau von Muskelmasse kommen, was den Ruheumsatz verringert und die Neigung zur Gewichtszunahme erhöhen kann.


"Abnehmen im Liegen" macht das Bauchfett los und stärkt das Bindegewebe in den Wechseljahren. Du kannst weiterhin genießen, was du liebst, ohne strenge Diäten. Dieses innovative Programm nutzt modernste Technologie, um viszerales Fett zu reduzieren, den Stoffwechsel zu steigern und Heißhunger zu bewältigen. Du baust sogar Muskeln auf und entspannst wie nie zuvor.




14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

留言


bottom of page